Yoga

Yoga ist ein ganzheitlicher Ansatz um Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Die Quellen des Yoga liegen ca. 700 v. Chr. in Indien. Eine der wichtigsten Quellen des Yoga ist das Yoga-Sutra des Patanjali: hierzu sinngemäß:

 

„Yoga ist jener innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen“.

 

Yoga

  • steigert Kraft, Flexibilität und Ausdauer
  • führt Schritt für Schritt zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit
  • verbessert das eigene Körpergefühl und stärkt das Selbstvertrauen
  • führt zu einem achtsameren Umgang mit sich selbst und anderen
  • hilft Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen
  • gibt neue Denkanregungen und eröffnet neue Horizonte
  • ist eine prima Ergänzung/Ausgleich zu anderen Sportarten, z.B. klettern.

Um dies zu erreichen werden Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Tiefenentspannung  und Meditation kombiniert.

 

Ich biete aktuell in Hamburg einen Yogakurs an:

 

Mittwochs: 18.00-19.00 im Mittelweg 177 (ab 17. Januar 2017 wieder neu buchbar), Hochschulsport, Hamburg,

 

sowie am 7.04.2018 einen Tageskurs: Klettern und Yoga, DAV-Hamburg, Döhrnweg 4

https://www.dav-hamburg.de/Termin/KKA2018-03

 

"Regelmäßige Yoga-Übungen helfen, der Hektik des Alltags gelassen und standhaft entgegenzutreten."
B.K.S.Iyengar